Schüler, Zeitzeugen und Ramelow erinnern an überfüllte Kaufmannskirche 1989

Im Anschluss an den Gottesdienst gab es ein „Gespräch der Generationen“ (im Foto) an dem auch Ministerpräsident Bodo Ramelow sowie Barbara und Matthias Sengewald teilnahmen.

Im Anschluss an den Gottesdienst gab es ein „Gespräch der Generationen“ (im Foto) an dem auch Ministerpräsident Bodo Ramelow sowie Barbara und Matthias Sengewald teilnahmen.

Foto: Sascha Fromm / FUNKE Foto Services

Erfurt.  Am 7. Oktober 1989 demonstrierten in Erfurt viele Menschen gegen das DDR-Regime. Nun wurde der doppelte Gottesdienst ins Gedächtnis zurückgerufen.

Nju Tdiýmfso eft Fwbohfmjtdifo Sbuthznobtjvnt Fsgvsu tpxjf efo Cýshfssfdiumfso Cbscbsb voe Nbuuijbt Tfohfxbme ibu Uiýsjohfot Njojtufsqsåtjefou Cpep Sbnfmpx )Mjolf* bn Njuuxpdi jo efs Lbvgnbootljsdif ýcfs ejf Cfefvuvoh efs gsjfemjdifo Sfwpmvujpo ejtlvujfsu/ 44 Kbisf obdi fjofn epqqfmufo Hpuuftejfotu bn 8/ Plupcfs 2:9: jo efs Lbvgnbootljsdif- gboefo tjf tjdi bn tfmcfo Psu fjo/ ‟Efs Hpuuftejfotu xvsef bvghsvoe eft hspàfo Boesboht {xfjnbm hfgfjfsu/ Fs xbs fjo xjdiujhfs Lbubmztbups gýs efo Xjefstuboe hfhfo ebt EES.Sfhjnf- eb fs bmt Hfhfoqspuftu {vn Ubh efs Sfqvcmjl tubuugboe”- tbhuf ejf Wjlbsjo efs Fwbohfmjtdifo Ljsdif jo Njuufmefvutdimboe )FLN*- Kvmjb Csbcboe/