Schwarz-Weiß Erfurt verpflichtet argentinische Nationalspielerin

Erfurt.  Die argentinische Nationalspielerin Agnes Victoria Michel Tosi verstärkt ab der kommenden Spielzeit den Bundesligisten Schwarz-Weiß Erfurt. So schätzt ihr zukünftiger Trainer sie ein.

„Victoria ist eine junge, aber zugleich schon international erfahrene Spielerin, die uns auf der Mitte zusätzliche Optionen eröffnet“, lobt ihr Trainer Dirk Sauermann die Südamerikanerin bereits vorab.

„Victoria ist eine junge, aber zugleich schon international erfahrene Spielerin, die uns auf der Mitte zusätzliche Optionen eröffnet“, lobt ihr Trainer Dirk Sauermann die Südamerikanerin bereits vorab.

Foto: imago (Archivfoto)

Volleyball-Bundesligist Schwarz-Weiß Erfurt verstärkt sich mit Agnes Victoria Michel Tosi. Der 21 Jahre alte argentinische Nationalspielerin ist für den Mittelblock bei den Thüringerinnen vorgesehen. Erfurt ist für Tosi die zweite Station im Ausland. In der vergangenen Saison spielte die Südamerikanerin für HPK Hämeenlinnan in Finnland.

„Victoria ist eine junge, aber zugleich schon international erfahrene Spielerin, die uns auf der Mitte zusätzliche Optionen eröffnet. Sie hat bereits in der vergangenen Saison als Volleyball-Profi so überzeugt, dass wir uns in der kommenden Spielzeit auf den nächsten Schritt ihrer volleyballerischen Entwicklung freuen dürfen“, sagte Trainer Dirk Sauermann am Mittwoch in einer Pressemitteilung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Zu den Kommentaren