Start für den Orgelsommer

Erfurt  ErfurtVom 29. Juni bis zum 21. Juli ist der „Thüringer Orgelsommer“ wieder in vielen Dörfern und Städten Thüringens zu Gast. Insgesamt 44 Konzerte in schönen Thüringer Kirchen und Schlössern warten ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Vom 29. Juni bis zum 21. Juli ist der „Thüringer Orgelsommer“ wieder in vielen Dörfern und Städten Thüringens zu Gast. Insgesamt 44 Konzerte in schönen Thüringer Kirchen und Schlössern warten auf Besucher. Dabei können sie die „Königin der Instrumente“ solistisch oder auch mit anderen Instrumenten wie Trompete, Saxophon, Gambe, Flöte, Oboe, Klarinette, Trommeln, Horn, Alphorn, Panflöte, Sitar, Harfe und Gesang erleben.

Mit dem Thomanerchor Leipzig wird am Samstag, 29. Juni, um 19.30 Uhr, im Erfurter Dom St. Marien das Festival eröffnet. Der Organist der Leipziger Thomaskirche, Ullrich Böhme, wird das Konzert an der Orgel festlich umrahmen

Das Konzert ist fast ausverkauft, Restkarten gibt es noch an der Abendkasse. (red)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.