Unfall durch Reifenplatzer

Mönchenholzhausen  MönchenholzhausenDrei Verletzte und ein Sachschaden von mehr als 45.000 Euro sind das Ergebnis eines Reifenplatzers auf der A 4. Am Samstagnachmittag war ein BMW-Fahrer (49) in Richtung Dresden unterwegs. ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Drei Verletzte und ein Sachschaden von mehr als 45.000 Euro sind das Ergebnis eines Reifenplatzers auf der A 4. Am Samstagnachmittag war ein BMW-Fahrer (49) in Richtung Dresden unterwegs. Er fuhr auf dem mittleren Fahrstreifen, als sein rechter hinterer Reifen platzte. Der Fahrer schleuderte auf einen vor ihm fahrenden Pkw Renault. Dabei wurden drei Mitfahrerinnen im Renault verletzt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.