Uniball mit musikalischer Reise in die 90er

Erfurt.  Zum Uni-Ball wird es international – und das Tanzbein darf geschwungen werden.

Die Nerly-Bigband spielt zum Geburtstag der Universität.

Die Nerly-Bigband spielt zum Geburtstag der Universität.

Foto: Bernd Martin

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Was darf zum 25. Geburtstag der Universität nicht fehlen? Eine ordentliche Geburtstagsparty! Die gibt es am 30. November zum Uniball im Erfurter Kaisersaal. Die Universitätsgesellschaft und der Studierendenrat der Universität Erfurt laden alle Hochschulangehörigen, Freunde und Förderer der Universität sowie alle tanzfreudigen Erfurter zu einer musikalischen Reise in die 90er-Jahre – die Gründungszeit der neuen Universität – ein.

Da der Ball in diesem Jahr auch als Abschlussveranstaltung der internationalen „National Model United Nations“-Tagung fungiert, werden Gäste aus aller Welt erwartet. Ab 20 Uhr kann zu den Klängen der „Nerly-Bigband“ das Tanzbein geschwungen werden. Mehrere DJs legen zudem bis 4 Uhr auf verschiedenen Floors auf. Die Gäste erwartet zudem ein buntes Programm mit interessanten Gästen und Tanzeinlagen der Profis.

Wer sich selbst etwas auf den Abend vorbereiten möchte, kann in einem Übungskurs am heutigen Samstag und morgigen Sonntag jeweils um 15 Uhr in der Uni-Sporthalle seine Tanzkenntnisse auffrischen. Einzige Voraussetzung dafür ist, dass man Hallensportschuhe und die im Vorverkauf erworbenen Eintrittskarten mitbringt. Stehplatzkarten gibt es in der Mensa (immer mittwochs) und im StuRa-Büro sowie online unter: www.uniball-erfurt.de. Sitzplatzkarten für den 1. und 2. Rang kann man im Verwaltungsgebäude der Uni (R. 0144) bei Jens Panse sowie in der Tourist-Information am Benedikt-Platz erwerben.

Weitere Infos: www.unigesellschaft-erfurt.de

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren