Unternehmenslauf RUN 2022 in Erfurt: Strecke, Anreise, Straßensperrungen

| Lesedauer: 3 Minuten
Nach zwei Jahren Pause findet am 23.06.2022 in Erfurt wieder der RUN Unternehmenslauf statt.

Nach zwei Jahren Pause findet am 23.06.2022 in Erfurt wieder der RUN Unternehmenslauf statt.

Foto: Alexander Volkmann

Erfurt.  Am 23. Juni findet der "RUN – Thüringer Unternehmenslauf" zum 13. Mal in Erfurt statt. Hier gibt es alle wichtigen Infos für Teilnehmer und Anwohner.

Am 23. Juni werden beim Thüringer Unternehmenslauf RUN zum 13. Mal Tausende Läufer durch die historischen Straßen und Gassen Erfurts laufen, walken - oder auch spazieren. "Nach der Zeit der Einschränkungen in allen gesellschaftlichen Bereichen und damit auch im Sport, können wieder Teams aus Thüringer Unternehmen die Distanz von rund fünf Kilometern absolvieren", heißt es auf der Homepage. Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernehmen Gunda Niemann-Stirnemann und Thüringens Minister für Bildung, Jugend und Sport, Helmut Holter. Auf dem Domplatz findet eine MDR-Jump-Party mit Nora und Timo aus der Feierabendshow statt.

Die Strecke

Die Laufstrecke ist in diesem Jahr knapp 5 Kilometer lang. Start ist auf der Straße vor dem Theaterplatz. Für die Startzeiten stehen 19 Uhr, 19.20 Uhr und 19.40 Uhr zur Auswahl. Die Strecke führt vom Theaterplatz bis zum Domplatz. Das Unterhaltungsprogramm wird erneut von MDRJump gestaltet.

Die RUN-Laufstrecke im Überblick

(Falls sich die Karte nicht öffnet, können Sie sie hier aufrufen.)

Verkehrseinschränkungen im Innenstadtbereich

Im Rahmen des Unternehmenslaufs kommt es im Innenstadtbereich zu zeitweisen Verkehrseinschränkungen, die sich auch auf den Straßenbahnverkehr erstrecken. Laut Stadt Erfurt betreffen das von ca. 18 Uhr bis 21 Uhr folgende Straßen:

Theaterplatz, Mainzerhofplatz, Maximilian-Welsch-Straße, Lauentor, Andreasstraße, Webergasse, Marbacher Gasse, Moritzstraße, Große Ackerhofsgasse, Weidengasse, Am Hügel, Augustinerstraße, Michaelisstraße, Rathausbrücke, Kürschnergasse, Junkersand, Barfüßerstraße, Marstallstraße, Lange Brücke, Fischersand, An den Graden, Domplatz, Kettenstraße, Paulstraße, Predigerstraße, Kleine Arche, Große Arche, Marktstraße.

360-Grad-Video vom Unternehmenslauf RUN 2019 in Erfurt

Für folgende Straßen werden Halteverbote ausgesprochen:

  • ab 7 Uhr: Theaterplatz,
  • ab 9 Uhr: Domplatz,
  • 15 bis 21 Uhr: Webergasse und Marbacher Gasse,
  • 16 bis 21 Uhr: Augustinerstraße, Barfüßerstraße, Fischersand, Große Ackerhofsgasse, Junkersand, Kürschnergasse, Kleine Arche, Lange Brücke, Marstallstraße, Michaelisstraße, Moritzstraße, Paulstraße, Predigerstraße, Weidengasse

Parken

Im Zusammenhang mit der Verkehrsbeeinträchtigung ist die Zu- und Abfahrt zu folgenden Parkplätzen zwischen 18 und 21 Uhr nicht möglich:

Parkplatz Rathaus, Parkplätze Domplatz, Parkplatz Predigerstraße, Parkhaus Theaterplatz, Parkhaus Domplatz.

Stadtbahnen werden umgeleitet

Durch den RUN kommt es am Donnerstag, in der Zeit von 18 Uhr bis ca. 21 Uhr zu Einschränkungen im ÖPNV. Laut EVAG gelten diese Änderungen:

  • Die Stadtbahn-Linien 2, 3 und 6 werden zeitweise umgeleitet.
  • Die Stadtbahn-Linie 3 verkehrt zwischen Urbicher Kreuz und Europaplatz über Lutherkirche/SWE.
  • Die Stadtbahn-Linie 2 verkehrt zwischen Wiesenhügel und Lutherkirche/SWE zum Anger weiter über P+R-Platz Messe über Brühler Garten.
  • Die Stadtbahnlinie 6 verkehrt zwischen Steigerstraße und Klinikum über Lutherkirche/Stadtwerke und Rieth.
  • Die Bus-Linie 90 verkehrt zwischen Salomonsborn und Ersatzhaltestelle Blumenstraße.
  • Ab 18 Uhr kommt auf den Stadtbahn-Linien 3 und 6 zwischen Ersatzhaltestelle Klinikum und Ersatzhaltestelle Blumenstraße Schienenersatzverkehr zum Einsatz.
  • Aufgrund des Unternehmenslaufes besteht keine direkte Verkehrsverbindung zwischen Ersatzhaltestelle Blumenstraße zum Anger bzw. S-Finanzzentrum über Domplatz und Fischmarkt zum Anger.

Das könnte Sie auch interessieren:

Irrläufer beim Rennsteig-Staffellauf meldet sich erst 1.30 Uhr aus Bayern

Trotz Tropenhitze: Erfurter Krämerbrückenfest lockt 100.000 Besucher an

Fête de la Musique in Thüringen: In diesen Städten feiern Musikfans