Vandalen in Erfurt beschädigen eine Vielzahl von Autos

Erfurt.  Am Wochenende haben Unbekannte in Erfurt eine Vielzahl an Autos beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

(Symbolbild)

(Symbolbild)

Foto: Thomas Müller / TA

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Verärgerte Autobesitzer dürfte es am Wochenende in Erfurt gegeben haben. Nachdem die Polizei am Samstag vier Anzeigen wegen Sachbeschädigung auf einem Großparkplatz in der Ulan-Bator-Straße aufgenommen hat, kamen gestern noch einmal drei hinzu.

Auf dem Parkplatz hatten Unbekannte vier Autos großflächig zerkratzt. Mit einem spitzen Gegenstand beschädigten die Vandalen Motorhauben, Heckklappen und Türen.

Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro, wie die Polizei mitteilt. Am Sonntag zeigten drei Autobesitzer an, dass an ihren Pkws die Autospiegel abgetreten wurden. Die Fahrzeuge parkten in der Magdeburger Allee.

Weitere Blaulichtmeldungen aus Erfurt:

Fünf geklaute Smartphones im Rucksack eines Erfurter Radfahrers

7-Jähriger bei Verkehrsunfall in Erfurt schwer verletzt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.