Weitere Blätter für den Erfurter Paradiesbaum

Erfurt.  Erfurter können ihren Beitrag leisten.

Ein Modell des Baumes, der auf dem Petersberg, direkt vor der Glashütte entstehen soll. +++ Der Paradiesbaum ist eines der zentralen Projekte für die Neuerungen, die im Rahmen der Bundesgartenschau Erfurt 2021 auf dem Petersberg stattfinden. Er soll ein Zeichen für den interreligiösen Dialog sein.

Ein Modell des Baumes, der auf dem Petersberg, direkt vor der Glashütte entstehen soll. +++ Der Paradiesbaum ist eines der zentralen Projekte für die Neuerungen, die im Rahmen der Bundesgartenschau Erfurt 2021 auf dem Petersberg stattfinden. Er soll ein Zeichen für den interreligiösen Dialog sein.

Foto: Paul-Philipp Braun

Der Paradiesbaum wächst weiter. Seit Montag steht der stählerne Olivenbaum nahe der Glashütte am Petersberg, wo ihm nach und nach die vorgesehenen 70.000 kupfernen Blätter aufgehängt werden.

Er wurde von der jüdischen Künstlerin Ruth Horam und dem arabisch-christlichen Künstler aus Israel Nihad Dabeet geschaffen.

Der Baum soll den Wunsch der Künstler nach Frieden und ihre besondere Bindung zum Land Israel versinnbildlichen. Mithilfe des Erfurter Künstlers Dr. Molrok – alias Michael Ritzmann am Wochenende aufgestellt.

Jeder Interessierte kann diesen Kunstwerk mitgestalten, indem er für 20 Euro die von Hand gestalteten Olivenblätter im Pressehaus in der Erfurter Meyfartstaße 19 erwirbt.

Diese können bis zum 20. September täglich 10 bis 18 Uhr direkt auf den Petersberg gebracht werden, wo ebenfalls am kommenden Sonntag um 17 Uhr mit dem Abschluss der Achava-Festspiele die Vernissage stattfindet.

Verkauf der von Hand gestalteten Olivenblätter: Pressehaus in Erfurt, Meyfartstraße 19, 10 bis 18 Uhr

Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.