Zahlreiche Ruhestörungen im gesamten Stadtgebiet von Erfurt

Die Meldungen der Polizei für Erfurt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ruhestörungen

Erfurt.Zu zahlreichen Ruhestörungen rückten Polizeibeamte am Wochenende im gesamten Stadtgebiet von Erfurt aus. Anwohner beschwerten sich über zu laute Musik. So sorgten die Polizisten u. a. in Marbach, Kühnhausen, am Roten Berg, in Stotternheim, am Ringelberg, im Rieth und Bereich Ilversgehofen für Ruhe. Die Polizei warnt: Ruhestörung ist kein Kavaliersdelikt. Anzeigen und Bußgelder können die Folge sein.

Alarm ausgelöst

Unbekannte verschaffen sich Freitagabend Zutritt zu einem Firmengelände in Gispersleben. Als sie sich an einem Rolltor zu schaffen machten, lösten sie Alarm aus. Bei der Flucht beschädigten die ungebetenen Gäste einen Zaun. Gestohlen wurde nach ersten Erkenntnissen nichts.

Rentner klemmt Vater mit Kind beim Ausparken ein

In Erfurt vermisster Tourist wieder aufgetaucht

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.