400 Tonnen Sand verteilt: Geraer Marktplatz verwandelt sich in Sandkasten

Gera  Zum ersten Mal verwandelt sich der Geraer Markt zum Austragungsort eines Beachvolleyballturniers.

Zum ersten Mal verwandelt sich der Geraer Markt in den Austragungsort eines Beachvolleyballturniers. Foto: Peter Michaelis

Zum ersten Mal verwandelt sich der Geraer Markt in den Austragungsort eines Beachvolleyballturniers. Foto: Peter Michaelis

Foto: Peter Michaelis

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Rund 400 Tonnen Sand auf dem Geraer Marktplatz verteilt: Zum ersten Mal verwandelt sich der Geraer Markt zum Austragungsort eines Beachvolleyballturniers.

Aber es geht nicht nur um sportliche Leistungen. Vor allem auch Spaß und Spiel sollen nicht zu kurz kommen. Auf den beiden Plätzen werden auch der Kneipencup, Schülercup oder Behördencup ausgespielt.

An drei Tagen sin Geras Kindergärten in den größten Sandkasten der Stadt eingeladen. Die offizielle Eröffnung ist am Mittwoch um 15.45 Uhr.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren