70-jähriger Autofahrer kollidiert mit Lkw im Gegenverkehr

Eberstädt  Im Landkreis Gotha ist am Mittwoch ein 70-jähriger Mann mit seinem Auto in den Gegenverkehr geraten und mit einem Lkw zusammen gestoßen.

Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: Stephan Jansen/dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Mittwoch, kurz nach 11 Uhr, auf der L 1030 zwischen Eberstädt und Goldbach. Dies berichtete die Polizei.

Der 70-jährige Unfallverursacher kollidierte, vermutlich da er zu weit in der Fahrbahnmitte fuhr, mit einem Lkw im Gegenverkehr und kam anschließend von der Straße ab. Dabei entstand am Fahrzeug des 70-Jährigen ein Sachschaden in Höhe von circa 20.000 Euro, wobei das Auto nicht mehr fahrbereit war. Am Lkw entstand circa 15.000 Euro Sachschaden.

Der Unfallverursacher und der 46-jährige Lkw-Fahrer blieben unverletzt.

Weitere Blaulichtmeldungen aus Thüringen:

Überschlag mit Schutzengel: Fahrer übersteht Unfall bei Tiefengruben leicht verletzt

Mopedfahrer kracht gegen Baum – 16-Jähriger schwer verletzt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.