7600 Euro gesammelt

Gotha  GothaRund 7600 Euro Spenden kamen zusammen während der abendlichen Sonderführungen, die der Landtagsabgeordnete Matthias Hey (SPD) im Gothaer Park in diesem Jahr für einen guten Zweck anbot. ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Rund 7600 Euro Spenden kamen zusammen während der abendlichen Sonderführungen, die der Landtagsabgeordnete Matthias Hey (SPD) im Gothaer Park in diesem Jahr für einen guten Zweck anbot. Das sei die bislang höchste Summe, die seit Beginn der Sonderführungen 2009 zustande gekommen ist, heißt es in einer Pressemeldung dazu. Die Führungen seien unter dem Titel „Tempel, Sphinx und Illuminaten“, bei denen es unter anderem um die Geschichte des Geheimordens der Illuminaten ging, gelaufen.

Der Erlös gehe zu gleichen Teilen an den Freundeskreis der Forschungsbibliothek Gotha und an die Orangerie-Freunde in Gotha, heißt es in der Meldung weiter. Beide Vereine wollen den Erlös in jeweils eigene Projekte stecken.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.