Gotha. Die 50 Mitglieder des neuen Kreistags für den Kreis Gotha stehen fest. Einige springen von hinteren Listenplätzen nach vorne, bekannte Gesicher sammeln Stimmen und Neulinge sorgen für frischen Wind.

Der neue Kreistag bekommt Gesicht(er). Nach dem jetzt vorliegenden Endergebnis der Kommunalwahl steht auch fest, welche Abgeordneten einziehen werden – so sie ihre Mandate annehmen. Landrat Onno Eckert sicherlich nicht. Aber als Spitzenkandidat war er das Zugpferd der SPD. Mit 15.692 Stimmen holte er die meisten Simmen auf der Liste der Sozialdemokraten.