Gotha. Staatssekretärin Katja Böhler besichtigt die Fachschule in Gotha, die vor Herausforderungen steht, aber auch Chancen für ganz Thüringen birgt.

Die Gothaer Fachschule für Bau, Verkehr und Wirtschaft rückt weiter in den Fokus der Öffentlichkeit, zuletzt durch den Besuch von Katja Böhler (SPD). Die Staatssekretärin für Forschung, Innovation und Wirtschaftsförderung besichtigte auf Einladung von Parteikollege Matthias Hey die beiden Schulteile, von denen beide ihre Probleme mit sich bringen.