Gotha. „Zweimal hintereinander hörten wir es knallen.“ So wie Monika Kuno erging es am Freitagabend vielen Menschen im Kreis Gotha. Auch bei Feuerwehr und Polizei hieß es erst: Rätselraten.

  • Zwei heftige Detonationen haben am Freitagabend (8. Dezember) im Kreis Gotha die Menschen überrascht.
  • Die Luftschläge seien bis nach Coburg und Suhl zu hören gewesen.
  • Was wie zwei Explosionen klang, war in Wahrheit der Klang zweier Kampfflugzeuge, als diese die Schallmauer durchbrachen.