Wandersleben. Serie „Angekommen“: Bashir Almalouli ist privat und beruflich voll integriert und mit einer deutschen Frau verheiratet.

Er spielt Trompete und Tenorhorn im Posaunenchor Apfelstädt-Wandersleben, Fußball bei den alten Herren, zudem noch Volleyball und trainiert die Dorfjugend in der Wanderslebener Turnhalle, wo er einst als Flüchtling untergeracht war. Dass Bashir Almalouli vor neun Jahren nach Deutschland kam, merkt man nicht, selbst sein Deutsch ist perfekt.