Auto erfasst zwei Radfahrer – Rettungshubschrauber im Einsatz

Wandersleben  Ein Pkw hat in Wandersleben zwei Radfahrer beim Überqueren der Straße erfasst. Beide wurden schwer verletzt.

Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: News5

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein schwerer Unfall ereignete sich am Samstagnachmittag gegen 14.25 Uhr in der Menantesstraße am Ortsausgang von Wandersleben im Landkreis Gotha. Hier kam es zum Zusammenstoß zwischen zwei Radfahrern und einem Auto.

Ein 67-jähriger Radfahrer und eine 65-jährige Radfahrerin wollten die Straße überqueren. Ein Pkw Opel Corsa, der Richtung Apfelstädt fuhr, erfasste die beiden.

Die Straße wurde zum Zwecke der Unfallaufnahme halbseitig gesperrt und der Verkehr durch die Polizei reguliert. Zur Erstversorgung kam außerdem ein Rettungshubschrauber zum Einsatz.

Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern laut Polizei noch an. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Gotha unter 03621/78-1125 zu melden.

Erneuter Mafia-Streit im Eichsfeld? Mann gezielt überfahren - Polizei im Großeinsatz

Paketzusteller in Erfurt mit Baseballschläger angegriffen – Polizei sucht Zeugen

Kinder finden noch scharfe Panzergranaten an der Hohen Schrecke

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren