Comedy-Abend im Kulturhaus Gotha

Gotha.  Die Kultourstadt Gotha holt „Witz vom Olli“ vom Internet auf die Bühne. Besucher sollten Folgendes beachten.

Mit seinem Programm kommt Oliver Gimber, bekannt durch seinen "Witz von Olli", am 19. September ins Gothaer Kulturhaus.

Mit seinem Programm kommt Oliver Gimber, bekannt durch seinen "Witz von Olli", am 19. September ins Gothaer Kulturhaus.

Foto: Agentur

Ein Malermeister, der mit Humor begeistert – das ist Oliver “Olli” Gimber. Mit seinem Programm „Voll auf die 12“ steht er am Samstag, 19. September, 20 Uhr, auf der Kulturhaus-Bühne und verspricht einen Abend voller Situationskomik, Stand-up-Einlagen und überraschender, urkomischer Momente. Das Rezept von Oliver Gimbers rasantem Erfolg ist einfach: Er sitzt im Auto, die Handykamera auf sich gerichtet, und erzählt einen Witz. Zweimal die Woche veröffentlicht er die Lacher auf Facebook, YouTube und über Whatsapp und erreicht so ein großes Publikum.

Auch live können Zuschauer „Witz vom Olli“ entspannt genießen. Dafür sorgen die Infektionsschutzvorkehrungen im Kulturhaus: Ein Wegeleitsystem sorgt beim Betreten des Kulturhauses für Abstand. Auf dem Weg zum Platz muss Mundschutz getragen werden und kann im Saal abgenommen werden. Zudem muss ein Kontaktformular ausgefüllt werden, um bei Bedarf Infektionsketten besser nachvollziehen zu können. Um den Abstand auch im Saal zu gewährleisten, werden Plätze zugewiesen. Gäste haben keinen Anspruch auf die im Vorverkauf ausgewählten Sitzplätze.

Tickets gibt es im Vorverkauf ab 28,90 Euro in der Tourist-Info am Hauptmarkt, online unter ticketshop-thueringen.de sowie unter Telefon: 0361/2275227.

Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.