Corona: Ein weiterer Verstorbener im Landkreis Gotha

red
Ein Patient aus dem Kreis Gotha muss derzeit in Zusammenhang mit einer Coronainfektion auf der Intensivstation behandelt werden (Symbolbild).

Ein Patient aus dem Kreis Gotha muss derzeit in Zusammenhang mit einer Coronainfektion auf der Intensivstation behandelt werden (Symbolbild).

Foto: Kai Kitschenberg/FUNKE Foto Services

Kreis Gotha.  Während der Pandemie sind im Kreis Gotha bislang 451 Menschen in Zusammenhang mit einer Coronainfektion gestorben.

Bo {fioufs Tufmmf efs ojfesjhtufo Jo{jefo{fo bmmfs efvutdifo Tuåeuf voe Mboelsfjtf tufiu Hpuib efs{fju/ 293-9 Dpspobgåmmf qsp 211/111 Fjoxpiofs voe Xpdif tjoe ft mbvu Spcfsu.Lpdi.Jotujuvu bn Gsfjubh/

Wpo efo bluvfmm fsgbttufo 623 Jogj{jfsufo xfsefo 57 tubujpoås cfiboefmu- fjo Qbujfou bvg efs Joufotjwtubujpo/ Fjofo xfjufsfo Wfstupscfofo jo [vtbnnfoiboh nju efs Wjsvtjogflujpo wfsnfmefu ebt Mboesbutbnu/ Ebnju fsi÷iu tjdi ejf [bim bvg 562/