Drei Verletzte nach Unfall auf Kreuzung in Gospiteroda

News5
Drei Verletzte gab es bei dem Unfall im Kreis Gotha.

Drei Verletzte gab es bei dem Unfall im Kreis Gotha.

Foto: News5

Gotha.  Der Bereich musste nach dem Unfall gesperrt werden.

Eine missachtete Vorfahrt führte Mittwochnachmittag zu einem Verkehrsunfall bei Gospiteroda im Kreis Gotha. Ein silberner Mazda kam aus Gospiteroda und wollte auf die Vorfahrtsstraße einbiegen. Dabei übersah er nach ersten Angaben von vor Ort den roten Ford und es kam zum Zusammenstoß. Beide Autos wurden durch den Aufprall erheblich beschädigt.

Im Mazda saßen eine 18-jährige Frau und ein 20-jähriger Mann. Im roten Ford saß ein 24-jähriger Mann. Die drei Personen wurden in umliegende Krankenhäuser transportiert. Die Kreuzung war für die Bergungsarbeiten gesperrt.