Fahranfänger prallt gegen Haus – zwei Verletzte bei Unfall in Brühheim

Brühheim.  Bei einem Unfall im Landkreis Gotha sind ein 18-Jähriger und seine 16-jährige Beifahrerin verletzt worden.

Symbolbild

Symbolbild

Foto: Patrick Seeger / dpa

Am Sonntagmorgen ist ein Peugeotfahrer in Brüheim gegen 5 Uhr von der Straße abgekommen und gegen ein Haus gefahren. Die Beifahrerin (16 Jahre) und der 18-jährige Fahrer verletzten sich laut Polizei leicht und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Am Auto, welches nicht mehr fahrbereit war, entstand Sachschaden von 3000 Euro. Der Schaden am Haus beläuft sich auf etwa 4000 Euro.

Für die Bergungsmaßnahmen kamen ein Abschleppdienst und die Feuerwehr zum Einsatz. Der Fahrer stand unter Einfluss berauschender Mittel. Es folgten eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins.

Weitere Meldungen der Polizei