FC-Reserve erkämpft Remis

Meiningen  MeiningenEinen Punkt brachte die Reserve des FC An der Fahner Höhe am Samstag aus Meiningen mit nach Hause. Im Landesklassen-Auswärtsspiel steckten die Gäste zwei ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Einen Punkt brachte die Reserve des FC An der Fahner Höhe am Samstag aus Meiningen mit nach Hause. Im Landesklassen-Auswärtsspiel steckten die Gäste zwei Rückstände weg, trotzten Gastgeber VfL Meiningen ein 2:2 ab und sind damit seit vier Partien ungeschlagen.

Anfangs hatten die unter Druck stehenden Theaterstädter mehr vom Spiel. Als in der 7. Minute eine Flanke bei Pyterke landete, lag die Thiel-Elf früh hinten. Mit etwas Glück überstand der Gast die folgende Druckphase des VfL, ehe Ankaoglu in der 32. Minute den Ausgleich erzielte. Ähnlich gestaltete sich Hälfte zwei. Wieder legte Meiningen vor, diesmal durch den jungen Kroaten Besfort Krasniqi (57.) und wieder versäumte es der VfL nachzuwaschen (67./Großchance Mantlik). Danach kämpfte sich Fahner zurück ins Spiel und schockte Meiningen mit dem 2:2 durch Marcus Martin (73.).

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.