Feuerwehreinsatz und zwei Verletzte in Gotha

Symbolfoto

Symbolfoto

Foto: Daniel Bockwoldt / dpa

Gotha.  Dienstag kam es in der Von-Hoff-Straße in Gotha zu diesem Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei.

Nach den gegenwärtigen Erkenntnissen hatten gegen 17 Uhr zwei Kinder Kleidung und einen Boxsack im rückwärtigen Bereich es eines dortigen Mehrfamilienhauses angezündet. Dies führte zur Rauchentwicklung.

Zwei Personen wurden durch den Rauch verletzt und wurden vor Ort behandelt. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen, wobei keine Gefahr für das Gebäude bestand.

Weitere Meldungen der Polizei finden Sie hier

Polizei warnt vor dreister Unfall-Masche: Vermehrt Trickbetrüger in Mittelthüringen

Autofahrer prallt in Gotha gegen Straßenbahn

Lesen Sie hier mehr Beiträge aus: Gotha.