Friedrichroda: Bad-Reparaturen teurer als geplant

Friedrichroda.  Der Stadtrat Friedrichroda tagt wieder. Unter anderem geht es um zusätzlich anfallende Ausgaben.

Im Freibad Friedrichroda wurden vor Saisonbeginn Reparaturen fällig.

Im Freibad Friedrichroda wurden vor Saisonbeginn Reparaturen fällig.

Foto: Wieland Fischer / Archiv

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Stadtrat Friedrichroda tagt am Donnerstag, 2. Juli, ab 19 Uhr im Kultursaal. Besprochen werden sollen unter anderem die Teilnahme an der Landesgartenschau 2028, weitere Schritte für den Bebauungsplan „An der Bleiche“ und überplanmäßige Ausgaben, etwa für die Schwimmbäder Friedrichroda und Finsterbergen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.