Gotha: Andacht unter dem Vollmond

Gotha.  Die evangelische Kirchengemeinde Gotha lädt zum Gottesdienst im Augustinerkloster. Zur spätabendlichen Andacht erklingt besondere Musik.

Der Vollmond Gottesdienst findet einmal im Monat in Gotha statt. (Symbolbild)

Der Vollmond Gottesdienst findet einmal im Monat in Gotha statt. (Symbolbild)

Foto: Sascha Fromm

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Wenn am kommenden Sonntag, 5. Juli, der Mond aufgeht, lädt die evangelische Kirchengemeinde Gotha zu einem besonderen Gottesdienst in das Augustinerkloster. Um 22.09 Uhr beginnt im gotischen Kreuzgang des Klosters eine Vollmond-Andacht, die musikalisch vom Handglockenchor Gotha begleitet wird. Die Veranstaltung soll Raum bieten für Musik, Stille, Predigt, Kerzengebete und den Segen. Der Eingang erfolgt über das Klostercafé.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren