Gothas Stadtschreiberin liest in Waltershausen aus Kolumnen

Waltershausen.  Die Lesung ist Teil des Heimat-Shoppens, das am Wochenende in Waltershausens Innenstadt locken soll.

Katharina Müller steht vor dem ehemaligen Maria-Magdalena-Hospital am Brühl, wo sich die Stadtschreiberwohnung befindet.

Katharina Müller steht vor dem ehemaligen Maria-Magdalena-Hospital am Brühl, wo sich die Stadtschreiberwohnung befindet.

Foto: Victoria Augener

Aus ihren Kolumnen, die Katharina Müller wöchentlich für diese Zeitung schreibt, liest die Gothaer Stadtschreiberin am Samstag, 19. September, 17 Uhr, in der Buchhandlung Salzmann in Waltershausen. Die Lesung ist Teil des Programms des Heimat-Shoppens in Waltershausen, das bereits am Freitag beginnt. 20 Händler sowie Vereine beteiligen sich daran. Verschiedene Musiker unterhalten an beiden Tagen.

Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.