Gothas verborgene Gartenwelten

Gotha.  Die „Offenen Gärten“ laden am 7. Juni von 10 bis 17 Uhr zur Erkundungstour ein. Gartenbesitzer aus Gotha und Umgebung können sich anmelden.

Beim Tag der offenen Gärten gibt es in Gotha und Umgebung viele Kleinigkeiten zu entdecken.

Beim Tag der offenen Gärten gibt es in Gotha und Umgebung viele Kleinigkeiten zu entdecken.

Foto: Claudia Klinger / Archiv

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die „Open Gardens – Offene Gärten“ sind fester kultureller Bestandteil des Jahreskalenders vieler Thüringer Städte und Gemeinden. Auch Gotha beteiligt sich seit 2004 an dieser Veranstaltung und lädt auch in diesem Jahr am Sonntag, 7. Juni, von 10 bis 17 Uhr zu einem Streifzug durch sonst verborgene Gartenwelten ein.

Interessierte Besucher und Gartenliebhaber haben nicht nur die Möglichkeit, normalerweise unzugängliche, private Gärten zu erkunden, sondern können auch mit den Gartenbesitzern ins Gespräch kommen, sich austauschen und mit praktischen Tipps und Tricks gegenseitig weiterhelfen.

Gartenbesitzer aus Gotha und Umgebung, die ihre Gärten öffnen möchten, melden sich unter Telefon: 03621/22 24 71 oder per E-Mail an hess.gartenamt@gotha.de.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren