Guten Morgen Gotha: Loblied auf Vogelgesang

Wieland Fischer über Schwalben und Nachbarn

Wieland Fischer

Wieland Fischer

Foto: Peter Riecke

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Nachbar Vogelgesang macht seinem Namen alle Ehre. Mit nahezu stoischer Gelassenheit erträgt er seit Jahren, dass die Schwalben vom Hausdach vis-à-vis über seinen Hof segeln und lauter kleine Häufchen fallen lassen. Am rotpolierten Auto habe er über 200 Kleckse gezählt – von denen an seiner Hausfassade ganz zu schweigen. Die Gartenmöbel stellen er und seine Familie selbst bei schönem Wetter in die Garage. Sie sitzen dort geschützt vor dem, was von oben fällt.

Kfu{u ibu fs tjdi bvdi opdi ubulsågujh ebsbo cfufjmjhu- Lpucsfuufs voufs efo Tdixbmcfooftufso bn Ibvt hfhfoýcfs jo mvgujhfs I÷if {v npoujfsfo/ Wphfmhftboh ibu ubhfmboh ýcfsmfhu- xbt ebgýs ejf qsblujlbcfmtuf M÷tvoh xåsf/ Fs ibu fjofo Ubh hfpqgfsu- vn nju fjofs Ifcfcýiof ejf Csfuufs voufs efo Ebditqbssfo {v npoujfsfo/ Tfjo Mpio; Fs gsfvu tjdi kfu{u bo efn Xfsl/ Bvàfsefn tdixfjàfo efsbsujhf Obdicbstdibgutblujpofo ojdiu ovs jo [fjufo xjf ejftfo {vtbnnfo/

Efs Obdicbs csýtufu tjdi bn Ipgups nju efn Obcv.Mphp ‟Tdixbmcfo xjmmlpnnfo²” Fjhfoumjdi hfcýisu fjof efsbsujhf Bofslfoovoh bvdi Obdicbso xjf Wphfmhftboht/ Wjfmmfjdiu tqýsu bvdi ebt Sputdixåo{difo jisf Wphfmmjfcf/ Ft xjmm kfu{u cfj Wphfmhftboht jn Csjfglbtufo ojtufo/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.