In Mechterstädt können Marktbesucher ihren eigenen Duft mischen

Den ersten Adventsmarkt in Mechterstädt richteten die Vereine 2018 aus, hier Beatrix Hirschberg und Andrea Reinhardt. 

Den ersten Adventsmarkt in Mechterstädt richteten die Vereine 2018 aus, hier Beatrix Hirschberg und Andrea Reinhardt. 

Foto: Wieland Fischer / Archiv

Mechterstädt.  Der Traditionsverein hat für den Adventsmarkt am 26. November in Mechterstädt ein stimmungsvolles Programm zusammengestellt. Duftliebhaber kommen ebenso auf ihre Kosten wie Leute, die den Schmiedehammer schwingen möchten.

Zum dörflichen Weihnachtsmarkt laden Vereine von Mechterstädt am Sonnabend, 26. November, auf den Lindenplatz der Hörselgemeinde ein. Der Traditionsverein als Veranstalter hat dafür ein stimmungsvolles Programm zusammengestellt.

Nach einer Andacht mit dem Volkschor um 14 Uhr in der Marienkirche öffnen die Stände um den Lichterbaum bis in den Abend. Darunter sind eine Schauschmiede mit Christian Trapp und ein Stand der Apotheke, an dem sich Interessenten ihren Weihnachtsduft selbst zusammen stellen können. Der Traditionsverein bietet Honig, Wild, Glühwein und andere Leckereien an, im Seniorenclub gibt es selbst gebackenen Kuchen, und am Einkaufsmarkt hält Heidelinde Rüdger ein Geschenkesortiment parat.