Kulturgesellschaft und Ortsteil-Rat helfen

Gotha-Sundhausen  In Gotha-Sundhausen werden Einwegmasken vor dem Schulhof verkauft.

Masken werden in Sundhausen verkauft. Symbolfoto: Peter Riecke

Masken werden in Sundhausen verkauft. Symbolfoto: Peter Riecke

Foto: Peter Riecke

Im Gothaer Ortsteil Sundhausen bieten der Ortsteil-Rat und die Kulturgesellschaft des Ortsteiles am Dienstag, dem 28. April, am Mittwoch, dem 29. April und am Freitag, dem 1. Mai 2020 jeweils von 17 bis 19 Uhr Einweg-Masken an. Verkaufsort vor dem Schulhof der Erich-Kästner-Grundschule am Anger 8, teilen die Stadtverwaltung der Kreisstadt und Max Fliedner für die Kulturgesellschaft ergänzend mit. Max Fliedner ergänzt weiter, eine im Ortsteil ansässige Schneiderin werde auch mehrfach verwendbare Masken verkaufen. Eine Liste aktueller Verkaufsstellen steht auch auf der Internetseite der Stadt Gotha unter wwww.gotha.de unter der Rubrik „Lokaler Handel in Corona-Zeiten“. Alle aktuellen Entwicklungen im kostenlosen Corona-Liveblog.