Lila Engel für verwaiste Eltern

Gotha.  Schulkinder der siebten Klasse und Freiwilligenagentur schenken an Verein Serafin. Freiwilligenagentur half beim Nähen.

Conny Creutzburg (ganz links) nimmt mit Dank die lila Stoffengel entgegen, die sechs Schulkinder der 7. Klasse Staatlichen Regelschule „Andrea Reyher“ ausgeschnitten und mit Watte gefüllt haben.

Conny Creutzburg (ganz links) nimmt mit Dank die lila Stoffengel entgegen, die sechs Schulkinder der 7. Klasse Staatlichen Regelschule „Andrea Reyher“ ausgeschnitten und mit Watte gefüllt haben.

Foto: Peter Riecke

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Serafin-Vorsitzende Conny Creutzburg nimmt am Dienstag lila Stoffengel entgegen, die Schüler der 7. Klasse der Reyher-Schule ausgeschnitten und mit Watte gefüllt haben. Zur Übergabe kamen Wafaa Rasheed (im Bild zweite von links), Schulsozialarbeiterin Yvonne Probst, Amne Madarati, Manar Aboud, Kenan Shahbandar und Stephanie Herzog von der Freiwilligenagentur der Diakonie ins Trauerzentrum Serafim. Stephanie Herzog, Iris Schrader und Marion Harnisch nähten. Die Engel bekommen Eltern, die Kinder verloren haben.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren