Mehr Infizierte auf Station im Kreis Gotha

14 Personen mit Corona-Infektionen liegen aktuell in Kliniken im Kreis Gotha.

14 Personen mit Corona-Infektionen liegen aktuell in Kliniken im Kreis Gotha.

Foto: Sascha Fromm / Archiv

Kreis Gotha.  Die Corona-Inzidenz im Kreis Gotha steigt leicht mit 18 Neuinfektionen am Dienstag.

Fünf weitere Personen, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben, sind in die Krankenhäuser im Kreis Gotha eingeliefert worden. Damit liegen aktuell 14 Infizierte auf Station, keiner davon auf der Intensivstation. 18 Neuinfektionen hat das Gesundheitsamt am Dienstag gemeldet. Die Inzidenz steigt demnach leicht auf 41,8 nachgewiesene Ansteckungen pro Woche und 100.000 Einwohner. 92 Landkreisbewohner sind derzeit bestätigt Corona-positiv.