Motorradfahrer im Landkreis Gotha schwer verletzt – Rettungshubschrauber im Einsatz

Luisenthal  Ein 45-jähriger Mann hat am Dienstagabend die Kontrolle über seine Yamaha verloren. Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus.

Symbolfoto

Symbolfoto

Foto: Imago / Peter Hartenfelser

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bei einem Unfall bei Luisenthal (Landkreis Gotha) ist am Dienstagabend ein Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Der 45-Jährige war auf der L 3427 an der Wegscheide bei Luisenthal unterwegs. Er kam gegen 17.45 Uhr mit seiner Yamaha aus Richtung Oberhof gefahren und verlor in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Er stürzte und verletzte sich dabei schwer. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus. Die Straße war im Rahmen der Unfallaufnahme für etwa 1,5 Stunden halbseitig gesperrt.

Lkw-Unfall auf A 71 bei Erfurt: Lkw-Fahrer wird verletzt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.