Noch vier Restkarten für Stück vom Art der Stadt in Gotha

Gotha.  Junge Darsteller stehen mit neuem Stück gemeinsam auf der Bühne.

Fundament nennt der Verein Art der Stadt seine Spielstätte am Kulturhaus (Archiv-Foto).

Fundament nennt der Verein Art der Stadt seine Spielstätte am Kulturhaus (Archiv-Foto).

Foto: Peter Riecke

Nach der ausverkauften Premiere am Freitagabend wird das neue Stück des Gothaer Kultur- und Kunstvereins Art der Stadt am Samstag, dem 17. Oktober, erneut aufgeführt, teilt der Verein mit. Für diese Vorstellung gebe es nur noch vier Restkarten. Bei dem Stück „status?quo!“ stehen vier junge Darsteller erstmals gemeinsam auf der Bühne. Philosophisch, persönlich und humorvoll solle es von ihnen selbst erzählen.

Weitere Vorstellungen in der Spielstätte Fundament am Gothaer Ekhofplatz gibt am Dienstag, 10. November, 10 und 13 Uhr für Schulen, am Mittwoch, dem 11. November und Freitag, dem 13. November jeweils 19 Uhr und am Dienstag, dem 17. November, 10 Uhr und 13 Uhr. Karten können über die Internetseiteartderstadt.de vorbestellt werden.