Orgelkonzert in Gräfenhain

Die Thielemann-Orgel in Gräfenhain erklingt am 26. Juni wieder in einem Konzert.

Die Thielemann-Orgel in Gräfenhain erklingt am 26. Juni wieder in einem Konzert.

Foto: Edda Weber

Gräfenhain.  Christiane Lux spielt am 26. Juni an der Thielemann-Orgel.

Die ursprünglich aus Ernstroda stammende Christiane Lux wird am Sonntag, dem 26. Juni, 17 Uhr, das vierte Konzert des diesjährigen „Gräfenhainer Musiksommers“ an der Thielemann-Orgel in der Dreifaltigkeitskirche spielen, kündigt der Freundeskreis Thielemann-Orgel an. Es stehen Werke aus dem 18. Jahrhundert anlässlich des 300. Todesjahres von Johann Kuhnau und dem 250. Todesjahr von Johann Peter Kellner auf dem Programm. Diesem Gräfenrodaer Kantor kommt durch seine vielen Abschriften Bachscher Kompositionen eine große Bedeutung zu. So bearbeitete Kellner von ihm die beiden ersten Sätze einer Sonate für Gambe und obligates Cembalo für Orgel, die in diesem Orgelkonzert neben Werken von Johann Peter Kellner zu hören sein werden.