Pendlertag in Gotha

Gotha.  Eine Beratung zu Arbeitsmöglichkeiten für Fachkräfte gibt es am 29. Februar im Neuen Rathaus in Gotha.

Im neuen Rathaus (Gebäude rechts) am Ekhofplatz in Gotha findet am 29. Februar die Beratung für Fachkräfte statt.

Im neuen Rathaus (Gebäude rechts) am Ekhofplatz in Gotha findet am 29. Februar die Beratung für Fachkräfte statt.

Foto: Peter Riecke / Archiv

Beratung für Fachkräfte zu Arbeitsangeboten und Perspektiven in der Region bietet die Thüringer Agentur für Fachkräftegewinnung (ThAFF) am Samstag, 29. Februar, von 10 bis 14 Uhr im Neuen Rathaus am Ekhofplatz an. Der Pendlertag richtet sich auch an Menschen, die wieder zurück- oder neu in den Landkreis Gotha ziehen möchten.

Mitarbeiter der Wirtschaftsförderung der Stadt Gotha und des gemeinsamen Regionalmanagements Gotha und Ilm-Kreis stehen als Ansprechpartner bereit. Direkt nach Arbeitskräften suchende Unternehmen und Zeitarbeitsfirmen sind laut Teamleiter Andreas Knuhr von der ThAFF nicht dabei. Allein seine Agentur verzeichnet zur Zeit 4000 Stellenangebote von Thüringer Arbeitgebern.

Nach der Wiedervereinigung hatten viele Fachkräfte den Freistaat verlasen. Heute gibt es wieder bessere Arbeitsmöglichkeiten und Karrierechancen.

Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.