Platz für Wohnmobile am Tabbs

Bad Tabarz  Baugenehmigung für Investor ist erteilt

Neben dem Parkplatz am Erlebnisbad Tabbs beginnt der Bau von Stellflächen für Wohnmobile inklusive eines Funktionsgebäudes. Der Investor hat inzwischen die Baugenehmigung bekommen, informierte Stephanie Fröhlich, die Leiterin des Bauamtes von Bad Tabarz.

René Maas aus Bad Tabarz will einen ganzjährig nutzbaren Wohnmobil-Platz errichten. Er möchte zwölf Stellflächen und dazu mit einem modernen Funktionsgebäude beste Bedingungen für die Gäste schaffen, die mit ihren eigenen Betten unterwegs sind. „Der Sanitärtrakt wird Duschen und Toiletten haben, barrierefrei und familienfreundlich sein“, kündigt er an. Auch an die Abwasserent- und Wasserversorgung sowie Stromanschlüsse sei gedacht. „Wir bauen zudem umweltgerecht mit Dachbegrünung.“

Was den Bad Tabarzer Bürgermeister David Ortmann (SPD) zusätzlich freut: Ein weiterer Investor wolle angrenzend an den Wohnmobil-Stellplatz Ferienhäuser errichten.