Technikus Carlo ist wieder in Gotha

Gotha.  Die Vortragsreihe „Technikus Carlo im Gespräch“ zu 30 Jahren Umbrüchen und Veränderungen in Deutschland wird im Arnoldi-Treff fortgesetzt.

Der Arnoldi-Treff Gotha-West liegt in der August-Creutzburg-Straße 2b.

Der Arnoldi-Treff Gotha-West liegt in der August-Creutzburg-Straße 2b.

Foto: Peter Riecke / Avchiv

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Reihe „Technikus Carlo im Gespräch“ wird am nächsten Mittwoch, 8. Juli, im Arnoldi-Treff fortgesetzt. Teil fünf der Reihe wird deutschen Erfindern gewidmet.

Warum ausgerechnet deutsche Tüftler so viel technischen Fortschritt brachten, erklärt Jürgen Plöger vom Technik- und Geschichtsmuseum Gotha auf filmdokumentarischer Grundlage. Der Eintritt ist frei, eine Spende für den Erhalt des Museums wird aber erbeten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren