Wahl im Ortsteil Friedrichswerth abgesagt

Friedrichswerth.  Der Wahlausschuss kann wegen Corona-Krise nicht tagen. Ortschaftsbürgermeister muss später gewählt werden.

Das Ortseingangsschild von Friedrichswerth

Das Ortseingangsschild von Friedrichswerth

Foto: Peter Riecke

Die ursprünglich für den 3. Mai geplante Wahl des Ortschaftsbürgermeisters in Friedrichswerth kann wegen der Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie nicht stattfinden. Das hat die Kommunalaufsicht der Gemeinde Nessetal mitgeteilt. Zur ordnungsgemäßen Durchführung der Wahl bedürfe es unter anderem Präsenzsitzungen des Wahlausschusses, die unter den derzeitgeltenden Vorkehrungen nicht möglich seien, teilt Landkreis-Pressesprecher Adrian Weber mit. Bereits vergangenen Sonntag war die Bürgermeisterwahl in Georgenthal abgesagt worden.

Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.