Wintereinbruch verursacht viele Unfälle

Der Wintereinbruch verursachte am Dienstag viele Unfälle.

Der Wintereinbruch verursachte am Dienstag viele Unfälle.

Foto: dpa (Symbolbild)

Gotha  Schnee und Glätte haben am Dienstag viele Unfälle verursacht. Auch in den nächsten Tagen werden ähnliche Bedingungen erwartet.

Durch den Wintereinbruch zu Beginn der Woche ist es auch im Landkreis Gotha und im Ilm-Kreis zu Schnee und Glätte auf den Straßen gekommen. Wie die Landespolizeiinspektion Gotha mitteilte, konnten am Dienstag insgesamt 22 Verkehrsunfälle registriert werden, bei denen fünf Personen verletzt wurden. Bei acht Unfällen kommt als Hauptunfallursache Schneeglätte in Betracht.

Da laut Wetterprognose in den nächsten Tagen mit ähnlichen Witterungen zu rechnen ist, rät die Polizei allen Verkehrsteilnehmern ihre Geschwindigkeit den Straßenverhältnissen anzupassen und empfiehlt geeignete Bereifung zu nutzen.