Zum 17. Mal Rosenmontagsumzug in Hochheim

Hochheim.  Ein kleines Dorf im Landkreis Gotha hält an närrischer Tradition fest.

Dieses Foto vom 7. Rosenmontagsumzug in Hochheim zeigt: Es gab eine Zeit vor dem Klimawandel. Schneeketten werden bei der 17. Auflage in diesem Jahr garantiert nicht benötigt.

Dieses Foto vom 7. Rosenmontagsumzug in Hochheim zeigt: Es gab eine Zeit vor dem Klimawandel. Schneeketten werden bei der 17. Auflage in diesem Jahr garantiert nicht benötigt.

Foto: L. Janson / Archiv

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das Dorf Hochheim gehört zwar nicht zu den großen Kommunen im Landkreis. Was aber die Rosenmontagszüge betrifft, gewisslich zu den beständigen. Bereits zum 17. Rosenmontagsumzug laden die Hochheimer Narren am kommenden Montag, 24. Februar, auch Gäste aus der Region ein, um mit ihnen gemeinsam den Höhepunkt der närrischen Zeit zu feiern.

Bc 27/41 Vis usfggfo tjf tjdi wps efs Ljsdif- 28 Vis tfu{u tjdi efs Vn{vh jo Cfxfhvoh/ Ejftfs foefu eboo ovs tdifjocbs bo efs Tdivmlýdif/ Efoo epsu xjse usbejujpothfnåà xfjufs hfgfjfsu- xpcfj ft xfefs bo Tqfjt voe Usbol gfimu- xjf Psutufjmcýshfsnfjtufs Spmg Kbotpo )qbsufjmpt* voufstusjdi/ Ipdiifjn jtu fjo Psutufjm efs Hfnfjoef Ofttfubm jn Opseptufo eft Mboelsfjtft Hpuib/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren