Arnstadt. Arnstädter Küchenstudio beteiligt sich bei „Deutschland kocht“ und sucht noch Mitstreiter für das Wettkampf-Team.

Das Kochen von saisonalen Gerichten mit regionalen Produkten gewinnt zunehmend an Bedeutung. Ob Labskaus aus Hamburg, Maultaschen aus Schwaben oder Klöße aus Thüringen. Bei „Deutschland kocht“ treten Hobbyköche gegeneinander um einen bundesweiten Titel an. Für die Region Arnstadt tritt Küchenhaus Arnstadt an. „Eine tolle Idee“, schwärmte Inhaber Jan Hüter. „Das Event bringt zusammen, was zusammengehört: den Fachhandel, die Lebensmittelproduzenten und diejenigen, die mit unseren Produkten arbeiten. Sein Team sucht dafür noch ambitionierte Köche und lokale Lebensmittelproduzenten.