Arnstadt. IG Jazz präsentiert Weimarer Musiker live im Prinzenhofkeller Arnstadt.

Am Samstag, dem 24. Februar, findet bereits das zweite von der IG Jazz Arnstadt organisierte Konzert in diesem noch jungen Jahr statt. Die IG Jazz hat dazu das Duo und Quartett „JayKay“ aus Weimar in den Prinzenhofkeller Arnstadt eingeladen. Das Duo „JayKay“ sind Katharina Hettrich und Jakob Maas. Sie haben sich im Rahmen ihres Musikstudiums an der Hochschule für Musik in Weimar kennengelernt. Durch das viele gemeinsame Musizieren entstanden bald Ideen für eigene Songs, die im Laufe der Zeit eine feste Struktur bekamen. Ihr aktuelles Programm besteht aus eigenen deutschsprachigen Songs und Songs, die sie neu interpretiert haben. Stilistisch bewegen sie sich zwischen Jazz und Pop. Einige ihrer Songs sind bereits veröffentlicht.

Vorfreude auf stimmungsvollen Abend

In Arnstadt spielen sie ein Doppelkonzert, sowohl als Duo (Gesang, Klavier/Keys) wie auch in fester Bandformation mit Bass und Drumset/Percussion. „Es wird eine spannende Mischung aus warmen gefühlvollen Songs und groovigen Stücken, die wir in diesem Setting noch nie so aufgeführt haben“, kündigen die Künstler an. Sie freuen sich auf einen entspannten und stimmungsvollen Abend im Prinzenhofkeller. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr. Für das leibliche Wohl wird wieder bestens gesorgt werden. Eintrittskarten kann man im Vorverkauf auf der Homepage der IG Jazz unter www.ig-jazz-arnstadt.de erwerben. Die IG Jazz freut sich über zahlreichen Besuch und gibt schon mal die nächsten Konzert-Termine im Rahmen der Jazzmeile Thüringen im Prinzenhofkeller bekannt. Diese sind am 16. März „Coşkun Wuppinger Duo“, am 4. Mai „Lenny Rehm Quartett“. Vom 3. bis 9. Juni gibt es das 30. Jazzweek(end).