Hunderte Läufer trotzen der Hitze beim 7. Jenaer Stifterlauf

Knapp 800 Läufer zählten heute Nachmittag die Organisatoren des 7. Stifterlaufes auf der Rasenmühleninsel in Jena. Gelaufen wurde für einen guten Zweck. Die Initiatoren von der Bürgerstiftung Zwischenraum rechnen am Ende der Aktion mit 10000 Euro aus Erlösen, Spenden und den Startgeldern. Das Geld wird für aktuelle Projekte der Bürgerstiftung eingesetzt. Mit 30 Grad Celsius im Schatten dürfte der heutige Lauf einer der wärmsten überhaupt gewesen sein.