Schönfeld. Wegen explodierender Baukosten wurde in der Vergangenheit sogar auf 100.000 Euro zugesagte EU-Gelder verzichtet. Im neuen Jahr sieht es für ein Projekt am Dorfgemeinschaftshaus nun besser aus.