17-jährige Ilfelderin will Germanys Next Topmodel werden

Ilfeld (Kreis Nordhausen). Wenn am Donnerstag um 20.15 Uhr, zur besten Sendezeit, die neunte Staffel der Sendung Germanys Next Topmodel auf Pro7 beginnt, dann wird diesmal der Südharz besonders genau hinschauen.

Lisa Gelbrich aus Ilfeld möchte Germanys Next Topmodel werden. Foto: © ProSieben/ Nela Koenig

Lisa Gelbrich aus Ilfeld möchte Germanys Next Topmodel werden. Foto: © ProSieben/ Nela Koenig

Foto: zgt

Denn um die Gunst des internationalen Topmodels Heidi Klum, des Designers Wolfgang Joop und von Thomas Hayo buhlt auch eine junge Dame aus Ilfeld-Wiegersdorf: Lisa Gelbrich. Die 17-Jährige träumt schon lange von der Karriere auf dem Laufsteg. Sie ist nach eigenen Angaben 1,76 Meter groß und verfügt über die Körpermaße 82:63:94. Idealer geht es kaum. Als Hobbys gibt sie Modeln, Tanzen, Styling und russische Kultur an. Letzteres wohl ihrer Vorfahren wegen. Die sollen zum Teil aus Polen, Italien und Russland stammen. Wenn sie es auch nicht so ganz genau weiß.

Mit Hund Timmy geht Lisa gerne in ihrer Freizeit spazieren. Eigentlich zieht es sie aber insgeheim in die Ferne: Die 17-Jährige will die Welt bereisen und fremde Kulturen kennenlernen. Auf der Internetseite www.stylished.de, eine Plattform für angehende Models, berichtet die angehende Kosmetikerin: "Ich will kein normales Leben führen! Ich weiß genau, dass ich es schaffen kann. Ich hab Mut dazu und will alle schlechten Momente in meinem Leben hinter mir lassen, und ich seh‘ mich in der Zukunft als glücklicher Mensch, vor der Kamera."

Ein langer Weg liegt vor der Ilfelderin, die mehr den Sommer mag als die aktuellen Wintertemperaturen. Mit der Teilnahme an der bekannten Castingshow könnte sie dem Harz jedoch bald entfliehen. Zu welchem Preis, wird sich noch herausstellen. Der Sender Pro7 gibt Informationen nur spärlich heraus. Auf unsere Anfrage ist Lisa auch nicht für ein persönliches Gespräch zu erreichen. Und so werden die Südharzer sich überraschen lassen müssen, wie Lisa sich auf dem Laufsteg anstellt, wenn weltbekannte Promis zuschauen und Fotografen alles verlangen.

Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.