20.000 Euro Schaden nach Zusammenstoß in Nordhausen

Nordhausen  Auf der Kreuzung Hallesche Straße/Taschenberg stießen am Donnerstag ein Auto und ein Transporter zusammen. 

Die Schäden an Auto und Transporter sind groß.

Die Schäden an Auto und Transporter sind groß.

Foto: Silvio Dietzel

Erneut kam es zu einem Verkehrsunfall an der Nordhäuser Kreuzung Hallesche Straße/Taschenberg.

Kurz nach 17:30 Uhr beabsichtigte eine 19-jährige Autofahrerin an einer Ampelkreuzung in der Halleschen Straße nach links zum Taschenberg abzubiegen. Dabei übersah sie einem in Gegenverkehr befindlichen, vorfahrtsberechtigten Transporter. Dieser
versuchte noch auszuweichen konnte aber eine Kollision mit dem Auto nicht verhindern .

Der Transporter knallte in die Beifahrerseite des PKWs. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto um fast 180° Grad gedreht.
Die Fahrerin wurde bei dem Unfall verletzt und zur weiteren Behandlung in das Südharz Klinikum gebracht.

Die beiden Insassen des Transporters kam mit dem Schrecken davon. Die Schadenshöhe wird mit etwa 20.000 Euro angegeben.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen