Anpfiff für Nordhausen: Wacker im Pokalfieber und Triathlon-Klasse im Südharz

Bitte Anfeuern! Gleich zwei deutschlandweit bedeutsame Sport-Veranstaltungen steigen an diesem Wochenende in Nordhausen. Das hat es in der Rolandstadt noch nicht gegeben. Die Massen mobilisiert heute ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bitte Anfeuern! Gleich zwei deutschlandweit bedeutsame Sport-Veranstaltungen steigen an diesem Wochenende in Nordhausen. Das hat es in der Rolandstadt noch nicht gegeben. Die Massen mobilisiert heute das DFB-Pokalspiel zwischen Wacker Nordhausen und dem FC Erzgebirge Aue. Anpfiff 15.30 Uhr. Über 5000 Fans aus Thüringen und Sachsen werden erwartet, wenn der David aus der vierten auf Goliath aus der zweiten Liga trifft. Auf die Abwehr um Florian Esdorf (rechts beim Thüringer Pokalviertelfinal-Sieg gegen Rot-Weiß Erfurt) wird mächtig viel Arbeit zukommen.

Die wahren Eisenmänner und -frauen stürzen sich am Samstag zum 17. Scheunenhof-Triathlon ab 13.30 Uhr in die 20 Grad warmen Fluten des Sundhäuser Sees. Am Sonntag folgen dann ab 8 Uhr die Profis beim Ican. Den Zieleinlauf vorm Theater gibt es ab 10.30 (Ican64) und 12 Uhr (Ican). Fotos: Christoph Keil

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.