Nordhausen. 20 Meter sind fast erreicht. Die Endhöhe beträgt 23,5 Meter.

Fast 20 Meter erreicht der künftige Schlauchtrockenturm der neuen Nordhäuser Feuerwache bereits. Aktuell bereiten Christian Schlottke (im Bild) und seine Kollegen der Baufirma Waresa weitere Betonarbeiten daran vor, da das Ziel eine Höhe von gut 23,5 Meter sind. Die Fertigstellung des neuen Domizils der Berufsfeuerwehr ist für 2022 geplant.