Harz. Ein Sonderzug mit Dampflok ist zwischen Gernrode und Harzgerode geplant. Vorausgesetzt: Es finden sich genügend Fahrgäste.

Ein Sonderzug mit Dampflok ist am 4. Dezember auf der Selketalbahn von Gernrode nach Harzgerode unterwegs. In diesem Zug fahren der Nikolaus und seine Helfer mit. Sie wollen an die lieben Kinder kleine Geschenke verteilen. In Harzgerode ist Zeit zum Besuch der „Adventswege“ (Straßen rund um den Marktplatz mit verschiedenen Angeboten) und des vorweihnachtlichen Treibens auf dem Marktplatz. Bei Kaffee und Gebäck kann man sich im Schlosskeller aufwärmen. Der Nikolauszug fährt 13 Uhr in Gernrode ab. Rückkehr ist um 17.45 Uhr. Fahrkarten gibt es nur im Vorverkauf. Eltern und Großeltern können dem Nikolaus vor Abfahrt des Zuges ein Geschenk übergeben, das der Nikolaus dann bei der Bescherung im Zug ausgibt.